Flechtinger Schlosspokalturnier 2017 - Badminton Flechtingen

Die Pokale des diesjährigen Schlosspokalturniers sind vergeben. Am Samstag, den 10. Juni 2017 kämpften wieder zahlreiche Paarungen um unsere heißbegehrten Pokal.

Flechtinger Schlosspokalturnier 2017

Flechtinger Schlosspokalturnier 2017 - Flechtinger Schlosspokalturnier 2017 - Badminton Flechtingen

Die Pokale des diesjährigen Schlosspokalturniers sind vergeben. Am Samstag, den 10. Juni 2017 kämpften wieder zahlreiche Paarungen um unsere heißbegehrten Pokal.

Erstellt am 03 July 2017 von Max Ranwig


Der frühe Vogel...

Spielstart war am Samstag um 9:30 Uhr in der Sporthalle Süplingen. Bis neun Uhr hatte somit jeder Zeit in der Halle einzufinden und sich bei der Turnierleitung anzumelden. Neben regionalen Teilnehmern aus Sachsen-Anhalt nahmen auch andere Spieler weite Wege nur für unser Turnier auf sich. Sie kamen aus Hessen, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Berlin. So standen zu Turnierbeginn 35 Paarungen auf der Teilnehmerliste. Da es uns in erster Linie um Spaß auf dem Turnier geht, konnten wir jedem durch die Anzahl an Teilnehmer genügend Spiele garantieren.

Gespielt wurde wieder nach dem Schweizer-Leiter-System. Nachdem die ersten Paarungen ausgelost waren, wurde am Samstagmorgen in der Klasse C mit dem gemischten Doppel gestartet und mit den Klassen A&B fortgefahren. Anschließend ging es mit den Damen- und Herrendoppel weiter. Wir spielten, wie die Jahre davor auch, die Disziplinen Doppel und Mixed immer im Wechsel.

Pause muss sein

Um sich zwischen den Spielen wieder zu stärken, richteten wir wieder eine Cafeteria ein. Für jeden war dort etwas dabei: Kuchen, Salat, Bockwurst, Kaffee und vieles mehr. Auch für eine Erfrischung wurde gesorgt. Das Eiscafe Flechtingen kam vorbei und spendierte jedem Teilnehmer ein Kugel Eis. Für diejenigen, die auch zwischen den Spielen Aktion brauchten, hatten wir auch einen Mini-Kicker aufgebaut, an dem sich jeder beweisen konnte.

Nach dem die ersten Runden gespielt waren, zeichnete sich schon so langsam der eine oder andere Favorit jeder Disziplin ab. Durch das Schweizer-Leiter-System war trotzdem noch längst nichts entschieden. Trotz Niederlagen bestand für viele noch die Möglichkeit auf einen Podestplatz. Damit jeder wusste auf welchem Platz er aktuell steht und gegen wen er als nächstes spielen musste, hingen wir nach jeder Runde die Rangliste und die kommenden Spiele aus. So konnten sich auch unsere Zuschauer einen Überblick verschaffen.

Gegen 15 Uhr neigte sich dann auch dieses Turnier wieder so langsam dem Ende. Zu Beginn war geplant, dass wir vier Runden in jeder Disziplin spielen. Durch den guten Ablauf des Turniers lagen wir aber gut in der Zeit und beschlossen noch eine fünfte Runde im Doppel dranzuhängen. Nachdem wir auch mit dieser durch waren, standen unsere Sieger für das Jahr 2017 fest. Als dann alle Urkunden geschrieben wurden, konnte es auch schon mit der Siegerehrung losgehen.

Niemand ging leer aus

Nach und nach gingen somit die hart erkämpften Pokale an ihre rechtmäßigen Besitzer über. Wenn dem noch nicht genug war. Jeder Sieger durfte sich auch nochmal an unserem Tisch mit den vielen Preisen bedienen. Neben unseren Hauptsponsor OLIVER fanden sich dort auch viele Preise aus regionalen Sponsoren. Unteranderm gab es dort Preise von der Seeterrasse, Apotheke, Schlossfloristik, Rekers-Beton und viele mehr zu finden. Damit niemand leer nach Hause fahren muss, durften sich auch die Teilnehmer, für die es nicht bis aufs Podest gereicht hat, an den restlichen Preisen bedienen. Damit uns dieses wunderbare Turnier auch lange in Erinnerung bleibt, stellten sich alle Teilnehmer und Helfer nochmal für ein Gruppenfoto zusammen.

Abends im Shaker ging es weiter

Nach dem der anstrengende Teil des Tages geschafft war, ging es im Shaker (Flechtingen) weiter. Hier kamen nicht nur Turnierteilnehmer sondern auch weitere Gäste zusammen. Denn es gab auch wieder etwas zu Feiern. Unser Verein, der Flechtinger SV, ist in diesem Jahr 150 Jahre alt geworden. Es wurde dort ziemlich voll. Mit ca. 50 Teilnehmern war der Raum gut gefüllt. Wir mussten die Tafel sogar noch etwas erweitern, damit alle einen Platz hatten.

Kulinarisch versorgte uns dieses Jahr die Flechtinger Gaststätte Seeblick mit Schnitzel, Steaks und einer Asia-Pfanne, welche durch ihre leichte Schärfe nichts für zarte Gaumen war. Als Beilagen gab es Reis sowie leckere Bratkartoffeln und Bandnudeln mit Frühlingsrollen. Für kühle und erfrischende Getränke sorgt wieder das Shaker-Team. Musikalisch machten wir den Selbstversorger und spielten uns die Hits, egal ob Alt - Neu - Pop - Rock - Schlager. Für Jeden war etwas dabei. Auf der Tanzfläche war stets was los. Aber auch abseits der Tanzfläche konnte jeder nochmal sein können am Kicker oder Billardtisch beweisen. Wir feierten die 150 Jahre Flechtinger SV bis tief in die Nacht.

Vielen Dank

Uns war das Flechtinger Schlosspokalturnier wieder eine Riesenfreude. Hoffentlich war es für euch ein genauso großer Spaß, wie für uns. Wir freuen uns schon auf das Turnier im nächsten Jahr.

Die Platzierungen, Bilder und Spielergebnisse findet Ihr auf unserer Turnierseite.